Projektübersicht

Standort

Évora & Aljustrel in Portugal

Anzahl der Panels

49.500

Status

In Betrieb seit 2019

Leistung

Évora: 35 MWp | Aljustrel: 14 MWp

Blühendes Feld mit Solaranlage im Hintergrund

Auf einen Blick

Unsere beiden Photovoltaik-Parks Sol liegen rund 130 Kilometer südöstlich von Lissabon und in einem der sonnigsten Teile unseres Kontinents. Die Prognosen zu den zukünftig zu erwartenden Sonnenstunden machen die Photovoltaik-Parks für Anlegerinnen und Anleger besonders attraktiv. Daneben bietet ein Stromabnahmevertrag, der uns die Abnahme von 100 % des erzeugten Stroms über die ersten sieben Jahre garantiert, eine zusätzliche Planungs- und Performance-Sicherheit.

Warum ist das Asset attraktiv?

Vorteile

  • Süd-Portugal ist eine der sonnigsten Regionen Europas. Die Standorte der beiden Solarparks bieten exzellente Einstrahlungswinkel.
     
  • Reduziertes Sicherheitsrisiko durch langfristige Stromabnahmeverträge. 
     
  • Fernüberwachung zur stetigen Kontrolle der Effizienz.

ESG-Relevanz

  • Verwendung von erneuerbaren und recycelten Materialien.
     
  • Langfristige Planung mit einer Laufzeit von 30 Jahren - die einzelnen Komponenten können noch weiterverwendet werden.
Ausschnitt einer Weltkarte mit Pins für die Investmentobjekte

Unsere weltweiten Investments

Als globaler Investment Manager beteiligt sich Pangaea Life weltweit an erfolgreichen nachhaltigen Sachwert-Projekten. Klicken Sie auf unsere interaktive Weltkarte um zu sehen, wo wir mit unseren Investments in erneuerbare Energie und nachhaltiges Wohnen den Unterschied machen.