Photovoltaik-Anlagen SOL in Portugal

Unsere beiden Photovoltaik-Parks liegen rund 130 Kilometer südöstlich von Lissabon und in einem der sonnigsten Teile unseres Kontinents. Die Prognosen zu den zukünftig zu erwartenden Sonnenstunden machen die Photovoltaik-Parks für Anleger besonders attraktiv. Daneben bietet ein Stromabnahmevertrag, der uns die Abnahme von 100 % des erzeugten Stroms über die ersten sieben Jahre garantiert, eine zusätzliche Planungs- und Performance-Sicherheit.

Auf einen Blick

Solarenergie

Die beiden Photovoltaik-Parks SOL befinden sich in Portugal, 130 Kilometer südöstlich von Lissabon.

 

Inbetriebnahme

Dezember 2019

Investitionsvolumen

Das Investitionsvolumen beträgt 41,4 Mio. EUR.

Leistung

Die Kapazität beträgt 48,9 MW.

Technologie

Für die Photovoltaik-Parks wurden polykristalline Module des Typs EG-P60-C 265 und C 270 verbaut.

Stromabnahme

Um planbare Erlöse sicherzustellen, wurde ein Stromabnahmevertrag (PPA) mit einem lokalen Stromhandelsunternehmen verhandelt. Die Abnahme beträgt 100 % des produzierten Stroms bei einer Laufzeit von sieben Jahren.

Laufzeit

 Die Laufzeit beträgt 25 Jahre.

ESG-Relevanz

Im Rahmen der Genehmigungsplanung wurde eine Umweltbelastungsuntersuchung durchgeführt, welche keine zusätzlichen Auflagen für den Betrieb der Photovoltaik-Parks bedingt. Der für Bau und Wartung verantwortliche Dienstleister ist zur Einhaltung der umweltrechtlichen Auflagen und Standards nach portugiesischem und europäischem Recht verpflichtet.

Benfica
Benfica
Benfica
Benfica

Vorteile des Investitionsprojektes SOL

  • Portugal ist eines der sonnigsten Länder Europas und bietet einen natürlichen Standortvorteil für Photovoltaik-Projekte.
  • Aufgrund der signifikant gesunkenen Stromgestehungskosten für Photovoltaik-Anlagen in Verbindung mit sehr guten Einstrahlungsbedingungen ist die Technologie für Anleger attraktiv.
  • Ein 7-Jahres-Stromabnahmevertrag mit indexiertem Fixpreis für 100 % des produzierten Stroms gibt Planungssicherheit.
  • Die Betriebslaufzeit kann auf bis zu 30 Jahre verlängert werden.

Unser Experte für die Photovoltaik-Anlagen SOL

 Alan Okemwa

 Alan Okemwa

  • Asset Manager Energy & Infrastructure